Am Bahnhof 1a, D-96528 Schalkau, Thüringen
+49 (0)36766 - 82234 info@schaumberger-land.de

Harmonie der Sinne

Harmonie der Sinne

Bodenständig und gut: Was den Menschen, die hier leben, wichtig ist, teilen sie mit Freunden und Gästen. Die köstlichen Besonderheiten aus der heimischen Küche zeugen von einem Menschenschlag, der es versteht, es sich gut gehen zu lassen. Bei uns bekommen Sie fast alles. Die bekannten Thüringer Klöße mit verschiedenen Braten und Beilagen dürfen natürlich auf keiner Speisekarte fehlen.
Wer kennt die Thüringer Bratwurst nicht? Sie ist ein Muss bei einem Besuch in Thüringen.
Probieren Sie doch mal! Schnippelsuppe, Zamet mit „Sauern Fuchs“ oder Pfannkuchen, die übers Knie gezogen werden. Es ist immer ein Gaumenschmaus.

zu unserem Gaststättenverzeichnis

Weihnachtsgans un Blaukraut

(Weihnachtsgans mit Blaukraut)

Zutaten:

1 Gans
Gewürze
Äpfel
Beifuß
1 Glas Weinbrand

Zubereitung:

Bräter buttern und mit Äpfeln, Zwiebeln und Beifuß auslegen. Etwas Wasser dazugeben. Darin die vorbereitete und gewürzte Gans zuerst mit der Brustseite nach unten in der vorgeiheizten Backröhre garen. Von Zeit zu Zeit mit heißem Wasser übergießen. Nach ca. 60 Minuten den Braten drehen, das Fett abschöpfen und nochmals heißes Wasser zugießen. Die Gans fertig braten und dabei öfter mit Bratenfett begießen. Kurz vorm Ender der Garzeit die Gans mit kaltem Salzwasser und Weinbrand bestreichen. Nochmals in die Röhre schieben, damit die Haut schön knusprig wird. Mit Rothohl und Klößen servieren.

Dätsch

(gebratene Kartoffelpuffer)

Zutaten:

Kartoffeln
Gewürze
Eier
Stärke

Zubereitung:

Gewaschene und geschälte Kartoffeln reiben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ei und Stärke unterrühren und in Butterschmalz goldbraun braten.

Mehr …

nach oben | Zurück